Keine Periode nach Frühabort

    • (1) 12.05.17 - 19:11

      Hallo liebes Ärzteteam,
      ich hatte leider einen Frühabort in der 5. Woche ohne AS. Vorher hatte ich einen regelmäßigen 26 Tage Zyklus. Nun bin ich schon seit Abort Zyklustag 40 und es passiert nichts. 14 Tage nachdem Abort hat meine Ärztin bei einer Kontrolle ein sprungreifes Folikel gesehen und eine Schleimhaut von 9 mm. Vorgestern (3 Wochen nach diesem eben genannten Termin) stellte sie eine Ovarialzyste fest und eine Schleimhaut von 5-6 mm. Keine Blutung. Die Zyste soll in 3 Monaten weg sein, ich solle das dann kontrollieren lassen.

      Kann die Zyste Grund sein für die ausbleibende Blutung? HCG ist damals sofort gesunken. Wann kann ich mit der Blutung rechnen und warum hat sich die Schleimhaut ohne Blutung abgebaut?
      Möchte endlich wieder eine Chance bekommen.

      Danke im voraus für eine Antwort.

      • Liebe Sonnenstern7,

        es tut mir sehr leid, dass Du einen Abort hattest!

        Die Zyste ist mit sehr großer Warscheinlichkeit Ursache für das Ausbleiben Deiner Periode. Bitte stelle Dich erneut bei Deinem Gynäkologen vor. Man kann zwar erstmal einfach abwarten, ob die Zyste sich von alleine zurückbildet. Ggf. kann man aber auch für einen begrenzten Zeitraum Hormone verabreichen, worunter die Zyste sich vielleicht (schneller) zurückbildet. Danach springt der Zyklus dann auch wieder normal an.

        Viel Glück!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen