4+2

    • (1) 12.05.17 - 19:43

      Huhu

      Ich bin 4+2 hatte mehrere positive SST...

      heute war ich beim Gynäkologen der auch einen positiven Test hatte . Beim Ultraschall konnte man nur gut aufgebaute Schleimhaut sehen .

      Anschließend hat sie mir Blut abgenommen und meinte wir telefonieren Dienstag ....

      Meine Frage , warum konnte man noch nichts sehen .?

      In meiner ersten Schwangerschaft konnte man schon einen dottersack sehen , in diesem Fall nicht . Heißt das was negatives ?

      • Hallo tinchenn,
        es ist völlig normal, dass man am Anfang der 4. SSW nur eine hochaufgebaute Schleimhaut sieht. In den nächsten Tagen wird sich aber, wenn alles gut weitergeht, eine kleine Fruchthöhle zeigen. Wenige Tage Abweichung (auch vom Zyklus her) können hier einen großen Unterschied machen.

        Alles Gute!

        MK

Top Diskussionen anzeigen