Abstillen wegen erneuter Schwangerschaft?

    • (1) 15.05.17 - 15:52

      Hallo,

      ich habe eine 9 Monate alte Tochter die ich tagsüber und nachts noch 4-6 mal stille.
      Letzte Woche hatte ich zwei positive Schwangerschaftstests und heute meinen Frauenarzttermin. Im Ultraschall war leider noch nichts zu erkennen und deshalb wurde mir Blut abgenommen.

      Nun riet mir meine Frauenärztin ich solle doch mit dem stillen aufhören, da mein Baby schon groß genug wäre.

      Ich möchte ehrlich gesagt noch eine weile weiter stillen, sofern es möglich ist.
      Darf man in der Schwangerschaft weiter stillen?

      Liebe Grüße,

      Christine

      • Huhu ich grüsse dich!

        Natürlich darfst du weiter stillen! Das schadet doch niemandem.

        Ich selbst hatte das nie, aber meine beste Freundin erfuhr in der 11. Von einer schwangerschaft, die fa erzählte nicht ernsthaft, sie müsse abstillen, da es sonst zur Fehlgeburt kommt. Da frag ich mich ernsthaft...

        Denn wenn es so wäre, wie kam sie bis zur 11.ssw?

        Sie hat weiter gestillt, vor gut 1 jahr wurde das Kind geboren, beide parallel gestillt. Die grosse ist 3,5 Jahre, beide stillen immernoch.

        Es kann sein, dass deiner "grossen" die milch nicht mehr schmeckt und sie sixh weigert. Muss aber nicht.

        Lg

        • Danke für deine Antwort :)
          Dann bin ich ja beruhigt und werde weiter stillen.

          Liebe Grüße,

          Christine

          • Hallo,

            Ich habe jetzt Ende Mai Termin und habe meine "Große" sich noch bis März gestillt. Dann wollte sie von selber nicht mehr. War aber Bis dahin überhaupt kein Problem und ich hätte sie auch weiter gestillt, wenn sie es gewollt hätte....

            Liebe Grüße

      also ich habe meinen jüngsten auch gestillt, mittlerweile nuckelt nur noch zum einschlafen und hat sonst kein bedarf ist aber auch schon bald 2,5j.

      bin aktuell in der 35ssw und meine fa sagte mir wenn sie sich wohlfühlen machen sie es und hat beiläufig erwähnt dass soetwas in anderen ländern dass normalste der Welt ist.

      Liebe Christine2015,

      ich kann mich den anderen Forum-Teilnehmerinnen nur anschließen: schädlich ist das Stillen für eine erneute Schwangerschaft nicht. Ich denke, jede Frau sollte deswegen selber entscheiden, womit sie sich am wohlsten fühlt.

      Alles Gute!
      Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen