6+0 nichts zum Sehen

    • (1) 19.05.17 - 14:39

      Sehr geehrte Frau Dr...
      Ich hatte am 24.4 einen Transfer von 2 Blastos

      Hab dan 10 Tage später einen Test gemacht der leicht positiv war. Weil ich es nicht glauben konnte hab ich ein paar Tage später (4.Mai) einen Clearblue Test gezeigt der 2-3 angezeigt hat. Dann hatte ich die Idee so eine Fotocollage zu machen (10 Tage später) der Test zeigte noch immer 2-3 an

      War dann am Di beim Frauenarzt und der sah nur eine Fruchthöhle von 6mm. Er nahm kein Blut ab. Am Do musste ich wieder hin (6+0) und wieder nur eine Fruchthöhle 6,2mm
      Es wurde Blut abgenommen aber das Ergebnis erfahre ich erst am Wochenende.

      Ich weiss Sie können keinen Ferndiagnose stellen. Nur hab ich noch eine Chance das sich das Baby weiterentwickelt, ist die Fruchthöhle nicht zu klein....
      Bitte um Antwort

      • Gestern war ich im Spital die fruchthöhle ist auf 9mm gewachsen aber der hcg ist nur auf 1900
        Der hcg von Donnerstag ist auf 1500...

        Also alles vorbei...

        Gibt es eine Tablette damit die blutung schneller kommt? Wann kann ich wieder mit der nächsten icsi anfangen?

        Oder würde es noch eine minimale Chance geben?

        Mit freundlichen Grüßen Elisabeth

        • Liebe Elisabeth83,

          es tut mir sehr leid, diese Traurige Nachricht zu lesen!

          Das HCG sollte sich rund alle zwei Tage verdoppeln. Wenn es also eher stagniert, spricht das für eine sich nicht richtig entwickelnde Schwangerschaft.

          Es gibt Tabletten, mit denen man eine Blutung herbeiführen kann. Dies (und die Aufklärung darüber) gehört jedoch in die Hand Deines Frauenarztes. Auch er entscheidet, wie es weiter geht. Normalerweise muss die Gebärmutter erstmal ganz leer sein und das HCG nicht mehr nachweisbar, bevor ein erneuter Stimulationszyklus Sinn macht.

          Alles Gute!
          Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen