Wie stehen die chancen auf eine schnelle schwangerschaft ????

    • (1) 22.05.17 - 10:36

      Hallo mein Name ist Yvonne

      Ich möchte gern wissen wie die Chance steht schnell schwanger zu werden und ob es die Möglichkeit gibt das ich denn kinderwunsch positiv unterstützen kann ...

      Meine Vorgeschichte ist ...

      Ich habe bereits 3 Kinder im Alter von 17,15 und 6 Jahren ... jahrelang wahr ich stark Übergewichtig ... Mein Gewicht im Dezember 2015 war 120 kg ...

      Im Dezember 2015 habe ich mich von meinem ex Mann getrennt und durch den Stress dann immer weniger gegessen bis ich dann Mitte letzen Jahres ganz aufgehört hatte ... dadurch bin ich in die Magersucht gerutscht und hatte von Juni bis Januar meine Periode gar nicht mehr ... ????

      Doch im Januar kam sie wieder ?... nun haben mein Partner und ich einen kinderwunsch .... und ich frage mich ... wie lange es dauern könnte oder ob mit dem einsetzen der Periode vllt alles wieder back to normal ist ....

      Unterstützend nehme ich seit drei Wochen Schwangerschafts Vitamine und seit einer Woche trinke ich diesen kinderwunsch Tee ...

      Mein derzeitiges ess verhalten ist halt noch ziemlich kontrolliert ... viel Obst / Gemüse und.light Produkte ...

      Ich würde mich freuen wenn es eventuell Tipps geben würde ...

      Wir wünschen uns so sehr ein gemeinsames Kind und ich weiß das es in meinem alter nicht mehr so leicht ist (36) ..

      Lg Yvonne

      • Liebe Yvonne,

        dass Du mittlerweile wieder einen Zyklus hast, ist sehr gut, Dein Körper scheint also genügend Hormone zu bilden (die Zyklushormone brauchen Fett als Baustein!!!). Ob Du einen richtigen Zyklus hast, in dem es zur Reifung eines Eis kommt, kann Dir nur der Frauenarzt mittels Untersuchung sagen. Aus der Ferne ist bei einem regelmäßigen Zyklus zum Glück davon auszugehen. Auch, dass Du bereits drei Kinder hast, beweist, dass Du eigentlich kein Problem hast, schwanger zu werden.
        Bitte stelle Dich bei Deinem Frauenarzt vor und besprich mit ihm Deinen Kinderwunsch. Er kann Dir nach einer eingehenden Untersuchung sagen, ob Du noch etwas Unterstützendes tun kannst.

        Alles Gute und viel Glück!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen