Schmierblutung VOR Eisprung

    • (1) 27.05.17 - 20:54

      Hallo Frau Dr. Kolsch,

      ich habe vor 10 Monaten natürlich entbunden, seitdem einmal meine Periode gehabt. Nun bin ich mitten im nächsten Zyklus, erneuter Kinderwunsch besteht.

      Ich merke nun, dass der Eisprung bevorsteht. Seit gestern habe ich Schmierblutungen. Das "Spielchen " kenne ich schon vor der Schwangerschaft... Immer 4-5 Tage vor dem ES. Liegt das am Östrogenabfall? Hat die Schmierblutung Einfluss auf die Fruchtbarkeit?

      Liebe Grüße #blume

      • Liebe Cocobella220788,

        eine Blutung vor dem Eisprung wird als postmenstruelle Blutung bezeichnet. Ursache kann z.B. eine verzögerte Gelbkörperrückbildung sein. Der Gelbkörper entsteht nach dem Eisprung und produziert kleine Mengen an Östrogen und vor allem Progesteron (das Gelbkörperhormon). Eine Hormonstörung lässt sich gegebenenfalls durch eine Hormonersatztherapie mit Gestagenpräparaten ausgleichen.

        Ob dies jedoch bei Dir die Ursache ist, kann ich aus der Ferne nicht beurteilen. Bitte stelle Dich bei Deinem Frauenarzt vor und lass die Blutung abklären.

        Dass Du trotz dieser Blutungsstörung schwanger werden kannst, hast Du bereits bewiesen ;-)
        Erst, wenn man bei Dir die Ursache kennt, kann man über Wahrscheinlichkeiten sprechen.

        Alles Gute!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen