2 Gelbkoerper, nur eine Eizelle befruchtet: was passiert?

    • (1) 29.05.17 - 21:25

      Guten Abend

      Ich habe eine kurze Frage: Wenn 2 Follikel in einem Eierstock herangereift und gesprungen sind, zumindest eine der Eizellen befruchtet worden ist und sich eingenistet hat - was passiert dann mit dem Gelbkoerper der nicht befruchteten Eizelle?

      Normalerweise bildet sich der Gelbkoerper doch bei ausbleibender Befruchtung zurueck, die Gebaermutterschleimhaut wird abgestossen.

      Wenn jetzt nur eine Eizelle befruchtet worden ist, bildet sich dann der zweite Gelbkoerper zurueck und gefaehrdet damit die Schwangerschaft? :-(

      Lieben herzlichen Dank schon im Voraus fuer die Antwort,

      Mit freundlichen Gruessen

      • Liebe Shanirahimanala,

        keine Sorge! Sollte es zur Befruchtung gekommen sein, steigen die Hormone so schnell an, dass der Körper "stärker" ist als das nicht verwendete Eibläschen. Ausserdem gehe ich stark davon aus, dass Du Progesteron zur Schleimhautstabilisierung einnimmst....somit hast Du einen zusätzlichen Schutz.

        Viel Glück und alles Gute!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen