Östrogendominanz

    • (1) 30.05.17 - 15:07

      Was soll das genau heißen?

      • Und hier noch mal:

        Liebe Naddia,

        wie bereits in dem Text steht, ist das Progesteron im Verhältnis zum Östradiol erniedrigt. Welche Bedeutung das in Deinem Fall hat, kann nur Dein behandelnder Arzt in der Zusammenschau all Deiner Befunde mit Dir besprechen. Es ist möglich, dass die Eizellreserve etwas eingeschränkt ist, darum ist ein Zyklusmonitoring bei solchen Konstellationen zur Beurteilung nicht schlecht.

        Alles Gute!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen