Hämatom was tun?

    • (1) 20.09.17 - 16:29

      War heute zu meinem 1 Foto Shooting

      Nun herz schlägt;) ist alles so an ihrem Platz

      Habe aber ein Hämatom was mir sorge macht
      Habe nun in 2 Wochen mein nächsten Termin
      Und naja werde die nächsten
      2 Wochen nur liegen ,

      Was kann ich sonst noch tun

      Wie kommt sowas?
      Habe bereits auch endometriose

      • Liebe lisaaa84,

        erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und positiven Herzaktion!

        In den ersten drei Schwangerschaftsmonaten, also in der Frühschwangerschaft, sind Blutungen leider sehr häufig. Sie können ganz unterschiedliche Ursachen haben (z.B. eine Kontaktblutung nach Geschlechtsverkehr oder Krebsabstrich, Risse von Blutgefäßen in der Gebärmutterschleimhaut/Plazenta etc.) und müssen nicht zwangsläufig auf eine drohende Fehlgeburt hinweisen.

        Im Zuge eines Hämatoms kann es auch zu Blutungen kommen. Eine dunkenbraune, leichte und schmerzlose Blutung ist häufig harmlos, muss aber - wie alle Blutungen in der Schwangerschaft - auf jedem Fall durch einen Gynäkologen oder eine Gynäkologin abgeklärt werden!

        Dein Bild zeigt leider nur einen kleinen Ausschnitt, so dass ich hierzu keine Aussage treffen kann (und rechtlich auch nicht darf). Die Empfehlungen Deines behandelnden Gynäkologen solltest Du unbedingt beachten. Neben Bettruhe wird oftmals noch Magnesium empfohlen. Eine individuelle Therapie und Beratung darf jedoch nur Dein Frauenarzt aussprechen, da er Dich und Deine Befunde kennt.

        Alles Gute und viel Glück für den weiteren Schwangerschaftsverlauf!

        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen