Medikament zur Milchbildung?

    • (1) 24.09.17 - 22:50

      Hallo,

      Da ich Probleme mit der Milchbildung habe, interessiert mich, ob es ein (verschreibungspflichtiges) Medikament zur Milchbildung gibt?
      Es gibt ich soweit ich weiß etwas zum Abstillen, daher frage ich mich, ob es umgekehrt auch etwas gibt und ob es Sinn macht sich diesbezüglich beim Frauenarzt vorzustellen.
      Vielen Dank bereits im Voraus für Ihre Antwort.

      Liebe Tb0308,

      im Rahmen dieses Forums können und dürfen wir leider keine individuelle Beratung und vor allem Therapieempfehlung geben, darum kann ich Dir keine konkreten Medikamente nennen (die es aber gibt).
      Interessante Informationen findest Du beim Still-Lexikon:
      https://www.still-lexikon.de/steigerung-der-milchbildung-der-theoretische-hintergrund/

      Bitte stelle Dich bei Deinem Frauenarzt vor bzw. besprich Dich mit Deiner betreuenden Hebamme. Beide sind Ansprechpartner für genau diese Fragestellung für Dich!

      Alles Gute!
      Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen