Muss ich mir Sorgen machen nach Eileiterschwangerschaft?

    • (1) 26.09.17 - 12:26

      Guten Tag,
      ich wurde Samstagnacht aufgrund einer Eileiterschwangerschaft operiert. Ich war in der 6. SSW.
      Mir geht es körperlich ganz gut und bis auf den Druck vom Gas hatte ich auch keine Schmerzen.

      Ich durfte gestern nach hause. Der HCG Wert ist gut gesunken von Sa. 4061 auf Mo. 700.

      Heute ist es aber alles ein bisschen komisch und ich mache mir Gedanken. Ich liege noch sehr viel weil ich extrem erschöpft bin irgendwie. Mein Blutdruck ist leider seit der OP auch nicht so berauschend aber es geht.

      Nun ist es so, dass wenn ich gehe oder stehe auf einmal einen unglaublichen Druck und ein Stechen im linken Eierstock spüre. Die ELSS saß rechts (Eileiter konnte drin bleiben).

      Der Druck fühlt sich an als hätte ich meinen Eisprung nur viel doller, aber das Gefühl ist sonst gleich.

      Ist das nach so einer OP normal ?
      Es fing zwar gestern immer wieder mal an, aber heute ist es die ganze zeit so.

      Ich habe Donnerstag ein Termin bei meinem Frauenarzt zur Kontrolle.

      • Liebe Mia1987,

        bitte stelle Dich umgehend bei Deinem Frauenarzt bzw. im Krankenhaus vor. Aus der Ferne kann ich Dir nicht sagen, ob alles in Ordnung ist! Nach einer Operation sind Schmerzen nichts Ungewöhnliches, jedoch sind Schmerzen, die mit "stark" beschrieben werden, immer abklärungsbedürftig.

        Gute Besserung!
        Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen