Magenschleimhautentzündung

    • (1) 27.09.17 - 23:13

      Hallo,

      Ich bin Ende der 29. Ssw und habe seit Beginn der Schwangerschaft Sodbrennen.
      Mein Hausarzt hat letzten Freitag bei mir eine Magenschleimhautentzündung diagnostiziert und mir Nux vomica (5 Globuli vor jedem Essen) aufgeschrieben. Außerdem hat er mich für diese Woche krankgeschrieben.
      Es wird leider nichts wirklich viel besser obwohl ich auch mit dem Essen aufpasse (hauptsächlich Nudelsuppe, Kartoffeln, usw).
      Schlafen tue ich hauptsächlich im Sitzen aber ich schlafe ziemlich schlecht. Heute Abend hab ich es nicht mehr ausgehalten und eine Rennie genommen.

      Was kann ich noch tun?

      Mit Hoffnung auf Hilfe Mini

      Liebe Minibiest1983,

      im Rahmen dieses Forums können und dürfen wir keine indivieduelle Diagnose oder auch Therapieempfehlung geben. Bitte stelle Dich umgehend bei Deinem Gynäkologen vor. In der schwangerschaft gibt es Magensäure-hemmende Medikamente, die man einnehmen darf. Dein Frauenarzt kennt sich damit aus und kann Dir ein Medikament verschreiben.

      Ganz generell: Eine sehr gute Internetseite zu Medikamenten in der Schwangerschaft ist folgende: www.embryotox.de

      Gute Besserung!
      Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen