Angst vor fg

    • (1) 28.09.17 - 16:11

      Ich bin in der 6 Ssw und hatte vor 1,5 Jahren eine fehlgeburt in der 9. Ssw. Termin beim Arzt habe ich erst in 1.5 Wochen. Ich habe jetzt Angst da ich gestern ähnlich wie regelschmerzen hatte, dass das Baby wieder abgegangen ist. Blutungen hatte ich keine. Auch bei der fehlgeburt nicht. Heute spüre ich auch kein ziehen u die Brüste tun weniger weh.

      • Liebe Katrinsommer,

        ich kann Deine Sorge verstehen! Leider kann ich Dir aus der Ferne jedoch keine Sicherheit geben.

        Unterleibsziehen, Übelkeit und Brustziehen sind allesamt nur sehr unsichere Schwangerschaftszeichen. Man kann auch gar nichts bemerken und trotzdem "voll und ganz" schwanger sein. Auch unterscheiden sich Schwangerschaften oft voneinander, so haben manche Frauen bei der einen Schwangerschaft z.B. fürchterlich mit Übelkeit zu kämpfen und bei der nächsten Schwangerschaft gar nicht.

        Ich würde versuchen, mich nicht beunruhigen zu lassen. Dein Frauenarzt wird bei der vereinbarten Kontrolle im Ultraschall vielleicht noch nicht viel sehen können, aber er kann z.B. HCG-Kontrollen im Verlauf machen, so dass Ihr sehen könnt, in welche Richtung sich die Schwangerschaft entwickelt.

        Alles Gute und viel Glück, dass dieses Mal alles gut geht!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen