diabetis

    • (1) 03.10.17 - 12:18

      Hallo ich bin jetzt in der 8 ssw man hat bei der letzten untersuchung leicht zucker im urin festgestellt, das ich zu ss zucker neige weiss ich von den andern beiden kids nur ich mach mir jetzt sorgen weil es so früh kam jetzt meine frage wenn es jetzt da ist kann man das besser behandeln wie wenn man es zu spät entdeckt hätte kann sein das ich mir einfach zu viele gedanken mache.

      • Liebe Feuerengel26,

        bitte stelle Dich bei Deinem Frauenarzt vor und besprich Deine Ängste und Sorgen mit ihm. Normaler Weise wird ein Schwangerschafts-Diabetes nicht anhand des Urins, sondern mittels des Blut-Zuckers diagnostiziert. Sollte dies der Fall sein, wird Dich Dein Arzt über das weitere Vorgehen aufklären.
        Natürlich ist es immer gut, eine Erkrankung möglichst früh festzustellen, so dass man gut reagieren/therapieren kann. Es ist also gut, wenn du selber achtsam bist!

        Alles Gute!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen