Schwanger durch Lusttropfen an der Unterhose?

    • (1) 07.10.17 - 22:44

      Hallo ihr lieben ich bin total verzweifelt.. also ich hatte mit meinem Freund Petting, er war noch angezogen das heißt er hatte noch seine Unterhose an, er hat meine scheide unter meiner Unterhose immer wieder berührt und hat auch seine Finger rein gesteckt wir sind uns nicht sicher ob er seine Unterhose angefasst hat denn seine Unterhose war ziemlich nass von den Lusttropfen gekommen ist er aber nicht meine Frage kann ich so schwanger werden wenn er doch seine feuchte Unterhose berührt hat und dann mit der gleichen Hand seine Finger eingeführt hat?
      Und kann man durch trockensex schwanger werden wenn er seinen penis an meiner scheide reibt wenn noch mindestens 2 Unterhosen dazwischen sind? Mir ist das so peinlich und ich habe echt Angst ich hoffe da ist jemand der mich aufklären kann...

      • (2) 08.10.17 - 19:05

        Wie alt bist du 11? Das ist doch wohl nicht dein ernst das du denkst dadurch schwanger zu sein? Traurig traurig...

        Liebe Lena377,

        vielen Dank für Deinen Mut, Deine Frage hier so offen zu stellen. Es gibt keine dummen Fragen!

        Theoretisch kann Frau immer dann schwanger werden, wenn sie vaginal mit (frischem) Sperma in Berührung kommt. Es ist jedoch so, dass Spermien an der freien Luft und erstrecht, wenn sie nicht in hoher Konzentration vorliegen, nicht sehr lange überleben, so dass es eher unwahrscheinlich ist, durch zwei Unterhosen hindurch schwanger zu werden. Trotzdem sind Unterhosen kein Verhütungsmittel ;-)
        Auch zum Schutz vor Geschlechtskrankheiten ist es also ratsam, beim Petting darauf zu achten, dass Körperflüssigkeiten wie Sperma und Scheiden-Ausfluss z.B. mit einem Kondom voneinander getrennt bleiben.
        Da ich davon ausgehe, dass Dein Freund und Du in einer festen Beziehung seid, ist es gut, sich mal beim Frauenarzt vorzustellen und die Art der Verhütung zu besprechen. Solltest Du tatsächlich sehr jung sein, dann schau mal, ob Dein Frauenarzt eine Mädchensprechstunde anbietet. -Diese ist speziell auf die Sorgen, Ängste und Bedürfnisse junder Frauen abgestimmt.
        Sex sollte Spaß machen! Darum ist eine sichere Verhütung und ein Schutz vor Infektionskrankheiten wichtig. Auch die Klärung aller noch offenen Fragen spielt eine große Rolle, also nur Mut!

        Alles Gute!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen