Kinderwunsch

    • (1) 13.10.17 - 09:45

      Hallo
      Hab im Dezember 2016 nach 5 jahren meine hornonspirale entfernen lassen seit dem probieren schwanger zu werden hab auch unregelmäßigen zyklus hab mönchspfeffer genommen hat nichts geholfen mein Hausarzt hat Blut abgenommen Schilddrüse passt alles weiß wirklich nicht mehr weiter haben schon einen Sohn der ist 6 jahre alt

      Was könnte nur los sein mit mir

      Lg

      • Liebe Sabrina210,

        dass es mit dem schwanger werden nicht innerhalb der ersten Übungszyklen klappt, ist meistens normal. Pro Zyklus besteht "nur" eine ca. 20%ige Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden.

        Man sollte immer das Alter der Frau (wichtig, die Wahrscheinlichkeit sinkt mit zunehmenden Alter!)), Anamnese beider Partner miteinbeziehen, denn manchmal gibt es ja auch medizinische Gründe für Sterilität.
        Bei einem jungen, gesunden Paar sollte sich innerhalb eines Jahres eine Schwangerschaft einstellen (vorausgesetzt regelmässiger ungeschützter Geschlechtsverkehr, keine Pausen).
        Danach sollte man auf Ursachenforschung gehen.

        Unregelmäßigkeiten im Zyklus können verschiedenste Ursachen haben. Viele Frauen glauben, dass ein natürlicher Zyklus nur dann regelmäßig ist, wenn er 28 Tage lang ist, plus/minus 1-2 Tage. Geringe Abweichungen werden bereits als unregelmäßig empfunden und entsprechend sind die Sorgen groß, wenn die Periode auf sich warten lässt. Die Sorgen sind jedoch fast immer unnötig. Bei den meisten Frauen schwanken die Zyklen um 8 Tage oder sogar mehr.

        Bitte stelle Dich bei Deinem Frauenarzt vor und besprich mit ihm Deine Sorgen. Er kann Dich untersuchen und nachschauen, ob alles in Ordnung ist. Er kann ggf. auch unterstützende Maßnahmen einleiten.

        Viel Glück und alles Gute!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen