Einblutung Plazenta

    • (1) 20.10.17 - 10:33

      Hallo! Ich habe eine Einblutung an der Plazenta. In der 12ssw hatte ich Schmierblutungen, als es etwas mehr wurde bin ich zum FA. Die stellte dann diese Einblutung fest. Am Anfang der Schwangerschaft hatte ich ein sehr grosses Hämatom, hat sich von allein zurück gebildet. Bin mir unsicher was ich machen darf oder lieber gar nichts? Die Ärztin sagte schonen,kein Sport,2jährigen Sohn nicht tragen. Alles nicht so einfach umzusetzen. Besteht die Gefahr das sich die Plazenta löst?
      MfG Biene

      • Liebe Biene,

        im Rahmen dieses Forums können und dürfen wir keine individuelle Behandlung, Beratung und Therapie durchführen. Bitte frage Deinen Frauenarzt nach einer Einschätzung über Deine individuelle Gefahr einer Plazentalösung.
        Auch wenn es mit einem 2-jährigen Kind nicht leicht ist, alles einzuhalten, solltest Du Dich - so gut es eben geht - an die Empfehlungen Deines Arztes halten. Zum Glück bilden sich Hämatome oft sehr gut wieder zurück.

        Alles Gute!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen