Schwanger oder krank?

    • (1) 02.11.17 - 13:18

      Hallo...

      Ich und mein Mann wünschen uns noch ein zweites Kind💜...was nicht einfach ist da es allgemein mit dem schwanger werden bei mir generell dauert😐😂 nun ja wir akzeptierten dies und dachten dann wird es wohl irgendwann vielleicht nochmal klappen..

      Nun ist folgendes geschehen: am 16 okt war meine letzte periode dann plötzlich 2 wochen später am 30. bekam ich abends eine leichte zwichenblutung so bräunlich anschließend war nichts mehr. .alles gut.
      Und heut morgen dann auf meinem Toilettengang"zack schonwieder hell rosanes Blut" im klo und am papier. Das war gegen 10 uhr ca.
      Und jetzt vor einer ca halben std auch wieder als ich ins bad ging. Habe aber keine schlimmen schmerzen zwichendurch fühlt es sich nur mensartig an.

      • Liebe Mimiline,

        was bei Dir die Ursache für das Ausbleiben der Periode bzw. nur die leichten Zwischenblutungen ist, kann ich aus der Ferne natürlich nicht sagen.

        Es gibt immer wieder mal Zyklen, die sich verschieben. Oftmals sind äußere Einflüsse (wie z.B. Streß, Langstreckenflüge, Nahrungsumstellung etc.) der Grund dafür. Das muss aber auch nicht sein. Die Natur ist nicht starr, darum kommt es im weiblichen Zyklus auch immer mal wieder zu Verschiebungen, ohne dass das gleich etwas Schlimmes oder sogar eine Einschränkung der Fruchtbarkeit bedeutet.

        Da Du nicht verhütest, würde ich einen Schwangerschafts-Test machen und mich - sollte die "richtige" Periode trotz negativem Test ausbleiben - beim Frauenarzt vorstellen, er kann Dir relativ schnell Gewissheit und Sicherheit geben. Bei Beschwerden solltest Du Dich natürlich sofort bei einem Arzt vorstellen.

        Alles Gute!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen