Morbus Crohn Risikoschwangerschaft?

    • (1) 07.11.17 - 13:26

      ich habe Morbus Crohn und bekomme jetzt bis zur 22 ssw Remicade.
      ja es aufgrund meiner Krankheit eine Riskoschwangerschaft?
      müsste dann öfter kontrolliert werden?
      mein Gastroenterologe hat mich heute darauf angesprochen warum das in meinem Mutterpass nicht vermerkt ist.

      • Liebe Jeany14,

        im Rahmen dieses Forums können und dürfen wir keine individuelle Behandlung, Beratung und Therapie durchführen. Ich hoffe, Du hast Verständnis dafür. Bitte wende Dich mit Deiner Frage bzw. Sorge an Deinen Frauenarzt und bitte ihn um eine Einschätzung bzw. ggf. um einen Eintrag im Mutterpass. Die individuelle Einschätzung, ob es sich um eine Risikoschwangerschaft handelt, kann nur in der Zusammenschau aller Befunde gemacht werden.

        Alles Gute!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen