Eisprung an Tag 5?!

    • (1) 09.11.17 - 16:30

      Hallo Fr. Dr. Endreß!
      Ich bin nun im 9. ÜZ, aber der verwirrt mich momentan total. Ich messe Temperatur und benutze den Clearblue advanced Fertilitätsmonitor. Dieser zeigte mir meist zw. ZT 9 und 13 meinen LH Anstieg und das konnte ich auch schon ohne den Monitor an den Strichen sehen. Nun hatte ich aus Neugier am ZT 5 mal so einen Test gemacht. Die Testlinie war sofort viel stärker als die Kontrolllinie. Der Monitor nimmt aber erst ab dem 6. Tag welche an. Habe dann brav am nächsten Tag getestet. Die Linie war zwar noch immer stark, aber er zeigte nur hohe Fruchtbarkeit. Nun bin ich an ZT 11 und die Testlinie ist fast gar nicht mehr zu sehen. Und auch von der Temperatur bin ich schon seit ZT 7 wie sonst immer in der 2. Zyklushälfte. Und gelblichen Ausfluss wie sonst in der 2. Hälfte habe ich auch seit 2 Tagen.
      Wäre so ein früher Eisprung möglich und gibt es so früh überhaupt eine Chance, schwanger zu werden?
      LG

      • Liebe Boschi76,

        aus den verschiedensten Gründen kann sich der Zyklus - und somit auch der Eisprung - mal verschieben. Oftmals sind äußere Einflüsse (wie z.B. Streß, Langstreckenflüge, Nahrungsumstellung etc.) der Grund dafür. Das muss aber auch nicht sein. Die Natur ist nicht starr, darum kommt es im weiblichen Zyklus auch immer mal wieder zu Verschiebungen, ohne dass das gleich eine Einschränkung der Fruchtbarkeit bedeutet.

        Wenn Du sehr verunsichert bist, solltest Du Dich beim Frauenarzt vorstellen, er kann Dir relativ schnell Gewissheit und Sicherheit geben. Bei Beschwerden solltest Du Dich natürlich sofort bei einem Arzt vorstellen.

        Alles Gute für Dich!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen