Hellrote Blutung 13+2 und Unterleibschmerzen

    • (1) 21.11.17 - 16:52

      Hallo
      Ich bin seit ca 3 Wochen erkältet und habe sehr starken Husten, seit gestern Mittag habe ich noch starke Schmerzen in der Rippengegeng und kann mich kaum bewegen.
      Gestern Abend gehen 21 Uhr bekam ich Rückenschmerzen und krampfartige Unterleibschmerzen dazu und als ich wenig später auf die Toilette ging war das ganze Toiletten Wasser hellrot mit Blut. Beim abputzen war auch ca eine Stunde rotes frisches Blut dran. Ich rief im Krankenhaus an und die Hebamme am Telefon sagte mir ich solle erst kommen wenn die Blutungen stärker wir mensartig werden. Na gut habe mich dann hingelegt und seit heute morgen ist beim abputzen nur noch leicht bräunliches Blut am Toiletten Papier .
      Beim Frauenarzt war ich eben auch aber der konnte keine Ursache für die Blutung finden und dem Baby würde es im Moment noch gut gehen
      Ich soll mich schonen aber es deutet alles auf eine Fehlgeburt hin
      Nicht schon wieder dachte ich mir..
      Jetzt hbe ich natürlich totale Panik und schaue jede 5 Minuten nach ob ich blute und finde keine ruhige Sekunde mehr

      Muss das zu einer Fehlgeburt kommen ? Kann das nicjz sein das es durch meine Stärke Erkältung und den Husten zu einer Blutung kam ??


      Vielen dank und tut mir leid für den langen Text

      • Liebe Ninaaa2310,

        aus der Ferne kann (und darf) ich Dir keine Diagnose sagen, das kann nur nach einer eingehenden Untersuchung durch den Frauenarzt erfolgen. Wenn Du unsicher bist und weiterhin blutest, stelle Dich erneut bei ihm oder im Krankenhaus vor!

        Alles Gute für Dich und die Schwangerschaft!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen