Ss 8. - 12. Woche Indien

    • (1) 23.11.17 - 20:35

      Hallo,
      Mein Partner und ich haben eine Reise nach Südindien kerala gebucht , in drei Wochen geht es los und ich habe gestern erfahren dass ich schwanger bin. Meinen Sie ich kann die Reise bedenkenlos antreten? Wie sieht es mit Impfungen in der Schwangerschaft aus? Das Gebiet ganz im Süden soll eigentlich ungefährlich sein...
      Danke 🙏

      • Liebe Leandra.joleen,

        im Rahmen dieses Forums können und dürfen wir keine individuelle Behandlung, Beratung und Therapie durchführen. Ich hoffe, Du hast Verständnis dafür. Bitte wende Dich mit Deinen Fragen an Deinen Frauenarzt bzw. bezüglich der Impfungen am besten an ein Tropeninstitut.

        Grundsätzlich gilt beim Fliegen in der Schwangerschaft Folgendes: von Langstreckenflügen in den ersten drei Monaten wird generell abgeraten, weil man eben nicht weiß, ob und in welchem Ausmaß die Höhenstrahlung und die Druckverhältnisse einer Schwangerschaft schaden (Studien zu dieser Fragestellung verbieten sich logischer Weise). Da man ab nach dem dritten Monat von einer "gefestigten Schwangerschaft" ausgeht und z.B. die sog. Organogenese abgeschlossen ist, ist ab dann nichts gegen einen Langstreckenflug einzuwenden - sofern im individuellen Fall nichts dagegen spricht!

        Für Schwangere gelten während eines Fluges erhöhte Sicherheitshinweise wie z.B. das regelmäßige Aufstehen und Trinken zur Verhinderung einer Thrombose.
        Die einzelnen Fluggesellschaften haben unterschiedliche Regelungen, wie lange (also bis z.B. zur 30. oder 36. SSW) sie eine Schwangere befördern. Dies sollte vor einer Urlaubsplanung beachtet und z.B. auf den jeweiligen Internetseiten explizit gesucht werden.

        Sofern man eine Reiserücktrittversicherung hat, greift diese in der Regel bei Schwangerschaft. Auch dies sollte jedoch im Vorfeld abgeklärt werden.

        Alles Gute!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen