Vaginaler US bei Plazenta Praevia Totalis

    • (1) 06.12.17 - 11:37

      Hallo,

      Ich wollte mal fragen, ob ein vaginaler US bei einer PPT nachteilig sein kann? Nach der letzten Untersuchung bekam ich braune schmierblutungen und war dann vier Tage stationär. Heute machte sie wieder einen vaginal US und sagte es geht nicht anders sie müsse ja zervix beurteilen können. Ist es denn wirklich jedes Mal nötig? Kann es bei der PPT nicht eher schaden und erneute Blutungen auslösen?

      Viele Grüße
      Chris

      • Liebe Chris,

        im Rahmen dieses Forums können und dürfen wir keine individuelle Behandlung, Beratung und Therapie durchführen. Ich hoffe, Du hast Verständnis dafür. Bitte wende Dich mit Deiner Frage und vor allem Deiner Angst an Deinen Frauenarzt.

        Gute Besserung!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen