Ratlos 😔

    • (1) 07.12.17 - 17:29

      Guten Abend Liebe Frauarztin,

      Ich weiß nicht wo ich anfangen muss...đŸ€•

      Meine letzte Periode war 21/11/2017 und mein Eisprung war am 05/12/2017 und habe 3 Tagen nach und 1 tag dem Eisprung Sex gehabt..🙈. Ich fĂŒhle schon Zeit ca 3 Jahre an meine Muttermund (meine Handy sind immer davor gewachsen) und ich habe gemerkt seit 3 Tagen vor mein Eisprung bis jetzt 2 Tagen nach meinen Eisprung das meine Muttermund immer weiter weg geht und Zeit heute kann ich ihm noch kaum anfassen, und meine Freund hatte 2 Tagen vor meinem Eisprung gesagt das ich noch al stark rieche und dann habe ich an ihm gefragt stinke ich denn..??😔 und er hat mir gesagt nein ganicht nur du riechts heute einfach ganz anders..đŸ€” und der Tag darnach war die Geruch schon weg hatt er gesagt aber ich bemerke das jede Monat das ich 1 Tag eine ganz andere Geruch habe und es stinkt nicht es riecht einfach anders..🙈 und heute hat er mich gesagt das seit 2 Tagen meine mumu ganz eng ist..đŸ€” und was ich ja noch gemerkt habe ist vor 4 Tagen ist meine zervixschleim immer gleich so wie Eiweiß und is jetzt noch immer so wie Eiweiß aber Zeit gestern kommt auch aus meine mumu weißes Wasser..đŸ€” aber das riecht nicht..

      Ich hoffe sie können mich vielleicht helfen..

      Ps: tut mir leid wenn ich komisch deutsch schreibe aber das kommt weil ich Zeit 1,6 Jahr in Deutschland bin..🙈

      Liebe GrĂŒĂŸe Atlanta.

      • Liebe Atlanta,

        offen gestanden weiß ich nicht genau, was Deine Frage ist. -Ob alles bei Dir normal ist?
        Diese Frage kann nur Dein Frauenarzt nach einer eingehenden Untersuchung klÀren.

        GundsÀtzlich verÀndert sich aber wÀhrend des weiblichen ZyklusŽ u.a. sowohl der Zervixschleim und somit auch der Ausfluss, als auch der GebÀrmutterhals vom Tastbefund her. Auch das Hautbild und der Geruch der Frau können sich verÀndern. GrundsÀtzlich schilderst Du also nichts Ungewöhnliches.

        Zur Sicherheit solltest Du Deine Sorgen aber wie gesagt mit Deinem Frauenarzt besprechen.

        Alles Gute!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen