Starke Unsicherheit

    • (1) 12.12.17 - 23:44

      Hallo, hoffe man kann mir weiterhelfen: Nach meiner zweiten ICSI bin ich wohl schwanger. Zu erst starke Ängste das es wieder nicht geklappt hat , jetzt Angst das etwas nicht stimmt. Also: 26.10 1 Tag letzte Periode, Am 10.11 war Eizell Entnahme am 13.11 wurden zwei befruchtete Eizellen zurück gesetzt. Am 27.11 Bluttest HCG 223 laut Arzthelferin eindeutig Schwanger(Kinderwunschklink verweist mich an meinen "normalen" Frauenarzt). Am 29.11 Ultraschall beim Frauenarzt... nix zu sehen wäre noch zufrüh. 7.12 Fruchthöle mit Dottersack eindeutig zu sehen. Der Embryo könnte eventuell mit 1mm zusehen sein. Ich solle mir keine Sorgen machen. 15.12 erneuter US da würde man laut Arzt etwas sehen vom Embryo. Jetzt mache ich mir seit tagen aber trotzdem Sorge. Hätte der Embryo wenn er das mit 1mm gewesen ist nicht grösser sein müssen zu dieser Zeit? Wenn man beim US am 15.12 noch keinen Herzschlag sieht mache ich mir dann berechtigt sorgen machen? Wäre dann laut Berechnung nach 1 Zyklustag 7+1 aber durch ICSI war der Eisprung 2 Tage später als berechnet im 28 Tage Zyklus. Hoffe es kam mir jemand die Angst etwas nehmen. Ich weiss seit Tagen nicht mehr was richtig und falsch ist besonders nicht mehr durchs googeln. DANKE

      • Liebe Katha483,

        erstmal herzlichen Glückwunsch, dass es geklappt hat!!!
        Dass Du nach Deiner Vorgeschichte verunsichert bist, kann ich nachvollziehen, jedoch darfst Du Deinen Ärzten vertrauen und Dich freuen, wenn sie Dir sagen, dass alles in Ordnung ist.
        Im Internet findest Du zahlreiche Tabellen zu "Wachstumstabellen Embryo/Fötus", an denen Du dich orientieren kannst. Weiterhin gibt es von Onmeda eine sehr schöne Bildergalerie, auf der die einzelnen Schwangerschafts-Wochen-Bilder erklärt werden:
        http://www.onmeda.de/bildergalerien/bildergalerie_ultraschall_schwangerschaft.html

        Da Du heute Deinen Kontrolltermin hast/hattest, hat Dir hoffentlich Dein Frauenarzt bereits alle (weiteren) Fragen beantwortet.

        Viel Glück!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen