Schwangerschaft

    • (1) 15.12.17 - 20:35

      Hallo
      Ich habe ein großes Problem:
      Es geht um folgendes
      Ich hatte die letzten Monate einen regelmäßigen Zyklus von 25-26 Tagen
      Erster Tag der letzten Periode war der 3.8.
      Am 7.8 hab ich mit meinen Mann ungeschützten gv gehabt und am 8.8 einen ons
      Sowie am 12.8. nochmals was mit meinen Mann.
      Mich macht die Ungewissheit fertig wer der möglich kindsvater ist da ich in der 21 ssw bin
      Mit meinen Mann hab ich 3 Jahre regelmäßigen gv gehabt ohne dabei auf fruchtbare Tage zu achten, bisher hatte es nicht geklappt
      Ich hoffe ihr könnt mir helfen

      • Liebe Sporti2012,

        diese Frage kann ich aus der Ferne nicht beurteilen.

        Wer der Vater des erwarteten Kindes ist, kann nur durch eine genetische Untersuchung festgestellt werden. Dies kann vorgeburtlich durch ein pränatales Abstammungsgutachten/einen pränatalen Vaterschaftstest passieren (dies ist jedoch nur im Rahmen einer rechtswidrigen Tat möglich!), nach der Geburt kann man mittels Vaterschaftsstest herausfinden, wer der Erzeuger des Kindes ist.
        Bitte lasse Dich hierzu von Deinem Frauenarzt beraten, Ansprechpartner sind weiterhin u.a. Jugendämter.

        Alles Gute!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen