Eisprung Anfang Zyklus?

    • (1) 02.04.18 - 15:05
      Inaktiv

      Hallo,

      Wir haben Kinderwunsch
      ich hätte eine Frage zu meiner Beobachtung, habe bis zum 7. Zyklus Tag meine Periode gehabt, am 9. Tag kam in einer großen Menge gelber Schleim nach dem Urinieren, Ziehbaren Durchsichtig Weiß Transparenten Zevix hatte ich am 10. und 11. Zyklus Tag, in der Zeit einen Druck im Unterleib, Verstopfungen und Blähungen auch etwas Rückenschmerzen gehabt und den Zevix hatte ich nur an den 2 Tagen, nach den 2 Tagen also gestern Abend am 14. Zyklus Tag hatte ich für paar Minuten Stechen im Unterleib, kann es möglich sein das diese mein Eisprung war?
      Ich habe einen Zyklus von 32 Tagen


      Hatten am 8. 10. 11. 15. Zyklus Tag GV

      • (2) 03.04.18 - 21:22

        Liebe nesi,

        den ES nur an den subjektiven Empfindungen vorherzusagen finde ich sehr schwierig und wahrscheinlich nicht immer stimmend da das jede Frau anders wahrnimmt. Aber es kann gut sein dass es so war wie sie es beschrieben haben. Bei Zyklen von ca 32 Tagen ist ihr ES ca um den 17/18. ZyklusTag , also etwas später als bei 28d Zyklen . Nehmen sie doch für die richtige Bestimmung und um eine Eindruck davon zu bekommen probeweise mal einen Ovulationstest.. der zeigt dann relativ genau den ES an. Vielleicht passen ihre Beschwerden ja dann tatsächlich dazu. Drücke die Daumen,
        f.w.

        • (3) 07.04.18 - 18:52

          Liebe F.Weigert,

          ich hatte am 16 Zyklus Tag wieder den vermehrten Durchsichtig Spinnbaren Zevix bis zum 18 Zyklus Tag, ein Tag später also am 19 Zyklus Tag hatte ich ein Weiß Cremig Klumpig ziehbaren Zevix, dann nur noch Cremig... Heute am 20 Zyklus Tag hatte ich nach dem Urinieren nur sehr wenig wieder diesen durchsitig Spinnbaren Zevix auf dem Toilettenpapier....
          Mein Eisprung müsste aber schon vorüber sein, oder?
          Hat der sehr wenig Spinnbare Zevix noch was mit dem Eisprung zu tun?

          Zuletzt GV hatte ich am 17 Zyklus Tag, ich habe die Sorgen das ich den Eisprung nicht erwischt habe....

          • (4) 09.04.18 - 14:47

            Hallo nesi,

            es ist schwer das ganze anhand des Cervixschleims zu beurteilen, auch wenn sie es so genau beschrieben haben. es gibst viele Einflugfaktoren und es braucht etwas Übung zur Diagnostik. Vielleicht benutzen sie doch auch einen Ovulationstest im nächsten Zyklus. Dann ist es definitiv sicherer eine Aussage zu treffen.
            viel Glück!

            f.w.

Top Diskussionen anzeigen