Östrogendominazöstrogen und kinderwunsch

    • (1) 16.04.18 - 14:00

      sehr geehrte Frau weigert,

      ich bin gerade ein wenig verzweifelt. habe einen hormonspeicheltest gemacht und d wurde eine östrogendominanz festgestellt.
      ich möchte so gerne schwanger werden und habe nun angst das dies nicht klappt. anbei auch das Foto des tests.
      ovus mache ich auch die wurden bis jetzt jeden Monat positiv aber leider keine ss.
      vielen dank
      liebe Grüße

      • hallo luca-julia,

        ihren Test finde ich nicht beunruhigend. Ich weiss allerdings nicht ob Speicheltest genauso gute Ergebnisse liefern wie Bluttests. Für das Ausbleiben einer Schwangerschaft kann es soviel mehr Gründe geben. Unreife Eizellen, schlechtes Spermiogramm des Partners, GV an falschen Tagen,/also nicht VOR dem Eisprung, fehlende Eileiterdurchgängigkeit...Schilddrüsenprobleme ect. Ich würde empfehlen den Kinderwunsch und das Testergebnis mit ihrem FA zu besprechen und einen Plan zu machen was als nächstes folgt um Ursachenforschung zu betreiben. Ich drücke die Daumen!
        f.w.

Top Diskussionen anzeigen