Schwangerschaft möglich?

    • (1) 25.04.18 - 20:57
      MJ9313

      Hallo Frau Dr. Weigert, folgende Sachlage. Ich verhüte mit der Pille (Trigoa). Musste aufgrund einer Erkrankung ein Antibiotikum einnehmen seit dem 19.4. (Wechselwirkung wäre möglich laut Beipackzettel). Die aktuelle Folie der Pille habe ich am 12.4. begonnen. Allerdings am 21.4. ohne weiteren Schutz Geschlechtsverkehr gehabt, habe in dem Moment nicht daran gedacht. Und zudem auch meine Pilleneinnahme vergessen. 😞 Ich habe nun seit drei Tagen Ziehen im Unterleib und um den Bauchnabel herum. Zudem ein Spannungsgefühl im Bauch, Schwindel und Hitzewallungen. Ist eine Schwangerschaft möglich? Wäre mein zweites Kind. Ist es auch möglich, dass man die zeitig etwas von der Einnistung merkt? Und sollte ich die Pille weiternehmen auch wenn eine Schwangerschaft möglich ist? LG

      • (2) 26.04.18 - 10:30

        Hallo MJ,
        Theoretisch ist es natürlich möglich dass es zu einer Schwangerschaft gekommen ist. Sie können aus der Drogerie einen Schwangerschaftsfrühtest holen oder abwarten bis die normale Regel einsetzten sollte. Die Pille können sie bis dahin auch erstmal weiter einnehmen bis sie es genau wissen.

        Drücke ihnen die Daumen,
        f.w.

Top Diskussionen anzeigen