3 monatsspritze Nebenwirkungen

    • (1) 25.04.18 - 21:05

      Hallo, ich hatte 6 mal die 3 monatsspritze bekommen, die letzte ist jetzt nun ein Jahr her und immer noch keine periode. Pille nun endlich zum auslösen 2 mal probiert diese wirkt bei mir nicht keine schleimhaut da. Meine Ärztin meinte, ich wäre schon wie in eine art Wechseljahren! Kann das wirklich möglich sein? Amh wert wäre grenzwertig. Ist das Normal und Legt sich sowas wieder? Der Gedanke daran ist gruselig und das mit gerade mal 30!

      • (2) 26.04.18 - 10:35

        Liebe mama3030,
        ich würde das mit den Wechseljahren erstmal vergessen, ein AMH wert als einziger wert sagt darüber nichts aus! es sollte vielmehr ein Hormonstatus mit Östrogen und Progesteron sowie Androgenen abgenommen werden und gleichzeitig die Eierstöcke im Ultraschall angesehen werden. Durch diese Werte kann man ggf wissen warum kein richtiger Zyklus stattfindet und ob man ein Hormon substituieren muss um wieder einen richtigen Zyklus zu bekommen. Die Konstellation der verfrühten Wechseljahre ist ganz selten. nach der 3 Monatsspritze gibt es leider diese Probleme häufig da es immer noch kleine Depots in der Haut geben kann.
        Alles Gute für Sie!

        f.w.

Top Diskussionen anzeigen