Frage zum ET

    • (1) 30.04.18 - 16:53

      Hallo. Ich habe mal eine Frage zum ET da die Ärzte sich nicht einig werden.

      Meine letzte Regel war vom 29.01 bis 03.02 in einem regelmässigen 24 Tage Zyklus.

      Am 11.04 wurde laut Arzt meine ss bestätigt bei 11+3. Da sagte er ET ist 31.10

      Am 23.04 sagte er ich bin bei 12+0 und ET ist 05.11

      Nun war ich am 26.04 bei dem ersttrimester Screening und er schreibt ich war bei 13+1 und ET ist der 31.10

      Ich werde daraus einfach nicht schlau. Ich weiß nun weder wie weit ich genau bin noch wann ET ist...

      Haben sie eine Vermutung was nun richtig ist?

      Danke im vorraus

      • Liebe dani,

        grundsätzlich berechnet man den ET nach der letzten Regel, dem ersten tag, unabhängig wie der Zyklus ist. Das geschieht nach der Nägele Formel. dann ist es manchmal so dass in den ersten 12 Wochen der ET nochmal verändert wird aufgrund eines ultraschallbefundes der das Wachstum des Kindes berücksichtigt. Danach sollte kein ET mehr korrigiert werden das sonst niemand mehr weiss welcher Termin der richtige ist. Berechnet ist der 5.11.18.
        Alles gute für Sie !
        f.w.

Top Diskussionen anzeigen