Leichte Blutung und Kurztrip

    • (1) 04.05.18 - 20:59

      Sehr geehrte Frau Weigert,

      ich hatte nach dem gestrigen Frauenarztbesuch (bei dem ein vaginalultraschall durchgeführt wurde) heute eine leichte und kurze Blutung. Ich war beim Arzt der nichts unauffälliges erkennen konnte und vermutete dass die Blutung vom Umtraschall am Tag davor kam. Ich habe Progesterol verschrieben bekommen. Mein Mann hat mir einen Kurztrip nach Irland geschenkt auch hier meinte der Arzt solange ich nicht zu viel herumlaufe kein Problem. Jetzt hab ich vor Aufregung ganz vergessen zu fragen ob auch das POP Konzert dass wir besuchen wollten in Ofdnung ist. (Wir haben Stehplätze würde etwa 4 Stunden gehen), oder ob ich lieber liegen sollte. Ich befinde mich in der dritten Schwangerschaft bin daher nicht allzu besorgt möchte aber auch nicht allzu viel Riskieren. Ich weis eine Ferneinschätzung ist immer schwierig aber Sollten wir das Konzert denn sausen lassen ?

      Alles Liebe

      • liebe Münchenmami,

        wenn es ihnen gut geht und die Schwangerschaft in Ordnung ist können sie natürlich wegfahren und auch auf ein Konzert gehen. Grundsätzlich sollte man starke Erschütterung wie permanentes Springen oder starke Bässe vermeiden. Haben oder hatten sie kürzlich Blutungen müssen sie das mit ihrem Arzt besprechen, es wäre damn aber sinnvoll davon abstand zu nehmen. Alles gute !!
        fw.

Top Diskussionen anzeigen