Risikoschwangerschaft?

    • (1) 13.05.18 - 09:22

      Guten Morgen,

      ich habe jetzt zweimal einen positiven Frühschwangerschaftstest gemacht, meine Periode würde allerdings erst in 3 Tagen kommen. Ich hatte vor 4 Jahren als Komplikation beim Fliegen (keine Gerinnungsstörung) eine Muskelvenenthrombose, welche über 3 Monate mit Rivaroxaban behandelt wurde. Und ich bin schon 39, bislang keine Fehlgeburten. Handelt es sich dabei um eine mögliche Risikoschwangerschaft? Und sollte ich jetzt schon zu meiner FÄ gehen, auch wenn es noch so früh ist? Ab wann müßte ich Heparin spritzen?
      Herzlichen Dank für Ihre Antwort!

Top Diskussionen anzeigen