Einnahme Progestoron Schwangerschaft

    • (1) 24.05.18 - 08:16
      Inaktiv

      Guten Morgen Frau Dr. Weichert,

      ich bin schwanger 4+3. Zum allerersten Mal hatte noch nie eine Frühgeburt oder ähnliches nach 6 Monaten üben hat es geklappt. Zur Abklärung der Schilddrüse und Behandlung mit clomifen waren wir in einer kiwu. Bin im ersten Monat nach Einnahme schwanger geworden. Mein Progesteron Wert ist bei 27 und ich soll jetzt vaginal 3 x 2 100 mg Progestoron nehmen. Ich hab gelesen dass kann auch schädlich für das Baby sein. Stimmt das? Ist die Dosierung sehr hoch? Irgendwie bin ich skeptisch und habe Angst vor einer Überversorgung. Was sagen Sie zu dem Wert? Soll ich es nehmen?

Top Diskussionen anzeigen