Schwanger?

    • (1) 29.05.18 - 22:48

      Hallo Frau Dr.

      Am 29.4. hatte ich eine laparoskopie mit eileiterspülen. Eine Woche später hatten mein Mann und ich wieder GV da ich meinen ES gespürt habe und diesen nutzen wollte. Nun hatte ich ca. 7 Tage später schmierblutungen ca. 3 Tage lang und dies Nur morgens. Zwei Tage lang hatte ich dann gar nix und seit dem alle zwei Tage bisschen Schmierblutung. Nmt sollte zwischen dem 17.5. und 25.5. liegen (unregelmäßiger Zyklus) seit zwei Tagen habe ich nun stärker werdende schmerzen linksseitig im Unterleib. Kann dies auf eine Schwangerschaft hindeuten? Oder hängt das alles noch mit der laparoskopie zusammen?

      Tut mir Leid für den vielen Text. Danke schon mal für ihre Antwort

      • Liebe hope,
        das kann ich ihnen so pauschal leider nicht beantworten. Aber sollten die Beschwerden anhalten oder sogar stärker werden gehen sie bitte zeitnah zu einer Untersuchung. Das muss dann gerade nach OP abgeklärt werden. Alles Gute!fw

Top Diskussionen anzeigen