Gestürzt 40ssw

    • (1) 31.05.18 - 09:26

      Hallo ich hab da mal ne frage und zwar bin ich vorhin gestürzt (musste meine zweijährige einfangen )das meiste haben arme und Beine abgefangen aber auch etwas der Bauch der Untergrund war zum Glück weicher Rasen ... muss ich mir jetzt sorgen machen oder kann ich entspannt bleiben solange ich keine Schmerzen, Blutungen oder andere Beschwerden haben?

      • (2) 02.06.18 - 22:16

        Liebe amismami,

        nach Stürzen oder anderen Bauchtraumen bitte immer sich kurz absichern und in der Klinik oder beim Arzt vorstellen. Ganz selten kann dadurch mal eine Plazentablutung oder ein Blasensprung ausgelöst werden. Eigentlich gibt es dann standardmäßig eine Überwachungspflicht von 24h. Alles Gute für Sie! fw

Top Diskussionen anzeigen