Was ist mit mir los?

    • (1) 01.06.18 - 22:25

      Hallo ich habe ein Problem: Ich hatte am 09.05. mit meinem Partner ungeschützt GV es war mein errechnete ES wir wünschen uns sehr ein Kind. Nun hatte ich vom 15.05.-20.05. komische Blutungen. Diese waren nicht wie die normale Mens sondern hellrot, ab und zu etwas stärker und dann war ein Tag Ruhe und dann nur leichte Schmierblutung. Ich bin 37 Jahre alt und gesund. HCG Wert bei der Blutuntersuchung war 2,0 und damit negativ. Test von DM auch. Aber abends gemacht. Die richtige Periode ist nicht in Sicht wäre heute vorbei. Ich habe Unterleibsziehen und denke immer die Mens kommt- aber nein.. gibt es noch Hoffnung schwanger zu sein, danke fürs Lesen
      .

      • (2) 03.06.18 - 13:42

        liebe Houstina,
        ich verstehe ihre Sorgen, denke aber auch dass keine Schwangerschaft vorliegt wenn sowohl der Bluttest als auch der Urintest negativ waren. Es sind wahrscheinlich einfach Zyklusunregelmäßigkeiten die sie auf die Mens warten lassen. Grüße, fw

        • (3) 03.06.18 - 14:57

          Ich habe eigentlich einen sehr regelmässigen Zyklus von 29 Tagen und kann pünktlich sagen wann die Mens kommt. Habe auch eine Temperatur von 37,5 fühle mich müde und schlapp. Gesundheitlich ist aber alles ok. Brustwarzen Schmerzen ab und zu und sind grösser und dunkler geworden andere Anzeichen für eine SS habe ich auch. Ich hoffe ich bin nicht scheinschwanger davor gabe ich die meiste Angst.

Top Diskussionen anzeigen