Fruchthöhle und blutungen

    • (1) 06.06.18 - 07:51
      Lili.

      Hallo
      Ich war vor ca 2 wochen beim FA bei 5+3 ssw wegen Schmierblutung seit leztem Ultraschall. Bei der kontrolle sagte der FA die früuchthöhle ist sehr klein 1.6mm und müsste normalerweise doppelt so gross sein. Er meinte es sehe nicht gut aus und wahrscheinlich geht es diesmal nicht gut aus. Ich habe utrogestan bekommen und sollte morgen wieder zum Ultraschall gehen. Die schmierblutung habe ich immernoch 2 tage wsren sie periodenartig aber ohne Schmerzen nur leichtes ziehen. Meinen Sie es gibt noch Hoffnung? Lg

      • (2) 06.06.18 - 19:05

        Utrogestan nehme ich auch seit dem oral. Mo und ab 1 kapsel

        Liebe lilli,
        ich glaube leider das da ihr FA wahrscheinlich recht hat und eine gestörte Schwangerschaft vorliegt. Warten sie die Kontrolle nochmal ab. Vielleicht fängt es auch von selbst nochmals an zu bluten als Zeichen für die gestörte Entwicklung. Alles Gute für weitere Schwangerschaften! fw

        • (4) 07.06.18 - 21:23

          Viel dank erst mal für Ihre Nachricht.

          Ich war heute beim FA und habe leider die Bestätigung bekommen auf dem ultraschall war nichts mehr zu sehen.

          Ich habe seit ca 3 wochen diese schmierblutung und meine frage wäre soll ich abwarten und ausbluten lassen oder soll ich Duphaston ( die ich schon vor der ss genommen habe) zur zyklusregulierung nehmen was meinen Sie? Ich habe leider auch vor der ss immer wieder diese schmierblutung gehabt und deswegen dieses duphaston bekommen.

          Für Ihre Antwort danke ich schon mal

          Lg Lili

Top Diskussionen anzeigen