Crp wert

    • (1) 08.06.18 - 13:11

      Hallo, ich bin in der 27.das u mein crp wert liegt bei 15,9. I habe oft im oberen linken Bauch stechende Schmerzen. Es wurden alle schwangerschaftsspezifischen Erkrankungen getestet u waren negativ (toxoplasmose, ss-vergiftung usw) nur mein eisenwert ist untere Grenze, Vitamin d gerade noch so ok , tsh liegt bei 2,74. Meine FÄ hat mir nun ein Antibiotika verschrieben: Cefuroxim, aufgrund des hohen crp wert. Habe nun in der packungsbeilage gelesen, dass der Arzt den Nutzen der Behandlung gegen ein mögliches Risiko für das Baby abwägen muss. Mache mir nun Gedanken und überlege, ob der crp wert wirklich zu hoch ist. Was denken Sie? Wurde auch vom internisten untersucht u meine Organe sehen alle unauffällig aus. schadet der crp wert 15,9 dem Baby oder ist dieser Wert ok in der Schwangerschaft?

      • (2) 08.06.18 - 21:15

        hallo nirtak,

        ich verstehe nicht so ganz dass wenn alles untersucht und für gut befunden wurde trotzdem ein Antibiotikum gegeben werden soll. Besprechen sie das bitte nochmal mit ihrem Arzt. Cefuroxim ist ein gutes Medikament für schwangere und stillende sowie Neugeborene, da bitte keine Sorge. Um ganz sicher zu gehen und jegliche form einer fraglichen Infektion auszuschließen kann man das Präparat einnehmen. Möglicherweise therapiert man damit aber nur die Laborwerte und es ist gar nicht nötig. Letztlich müssen sie das entscheiden. Ihr FA kann ihnen nur die Befunde erklären und eine Empfehlung geben. Alles Gute! fw

Top Diskussionen anzeigen