Druck im Unterleib und Muttermund sehr tief

    • (1) 12.06.18 - 23:15

      Hallo
      Ich bin in der 9. SSW und habe seit einiger Zeit ständig einen leichten Druck auf dem Unterleib. Ist nicht so schlimm das es mich einschränkt ,aber ich muss mich seitdem auch immer langsam hinsetzten da ich in diesem Moment dann den Druck sehr stark empfinde ...es drückt dann irgendwie nach oben ...leider schwer zu beschreiben. Ich dachte das könnte durch das Wachstum des Babys oder der Gebärmutter kommen?!
      Da ich noch Progesteron Abends einführe muss ist mir jetzt heute noch aufgefallen das mein Muttermund sehr tief sitzt. So tief saß er noch nie. Kommen meine Schmerzen bzw der Druck davon? Oder vielleicht auch vom Progesteron? Und darf der Muttermund so tief sitzen? Mache mir Sorgen ob alles ok ist oder ob das normale Anzeichen in der Schwangerschaft sind.
      Vielen Dank für Ihre Antwort

      C.Wingert

      • Liebe cookie,

        ich denke nicht dass das krankhaft ist. Machen sie sich trotzdem jetzt schon Sorgen über Druck, Wehen oder ähnliches ist ein Besuch beim FA vor Ort sinnvoll. Beschwerden kommen meistens vom Wachstum der Gebärmutter. Alles Gute! fw

        • Danke für Ihre Antwort.

          Wehen?! An sowas hatte ich jetzt nicht gedacht. Wie schon geschrieben hatte ich auch aufs Wachstum getippt. Mich verunsichert jetzt noch mehr das der Muttermund bzw Gebärmutterhals so weit unten sitzt. Habe meinen nächsten Termin nächste Woche ...werde dann mal nachfragen.

Top Diskussionen anzeigen