Frage zu gebährmutterhals

    • (1) 17.06.18 - 21:14
      SLNJ

      Liebe Frau Wegner,

      Ich hätte eine Frage zwecks gebährmutterhals.

      Ich war letzte Woche Donnerstag außerhalb der Routine beim gyn weil ich so einen stechenden Schmerz vaginal hatte.

      Beim uschall kam raus das der gbmh von >4 auf 3,5 cm runter ging. Ich bin in der 32 SSW.

      Außer schonen und Magnesium wurde mir nichts empfohlen.

      Es ist meine 3 SS.

      Allerdings mache ich mir doch große gedanken das es vielleicht eine Frühgeburt werden könnte.

      Können sie mir sagen ob 3,5 cm schon besorgniserregend ist ??? Oder mache ich mich einfach nur verrückt ???

      Liebe Grüße SLNS

      • hallo,
        sie machen sich etwas zu viel sorgen. Alles was über 2,5 ist ist durchaus nicht Besorgnis erregend. Ruhe und Magnesium sind sicher gut. Und ab 34/0 ist formell die Länge des cK egal. Alles Gute für sie!

Top Diskussionen anzeigen