Geburt

    • (1) 22.06.18 - 18:20

      Hallo, ich hatte bei meiner ersten Geburt einen Kaiserschnitt. Geburt wurde über Termin eingeleitet, ich hatte wehen jedoch dass mein Baby noch komplett oben hatte davor keine senk wehen.
      In der jetzigen Schwangerschaft ist das anders habe oft Übungswehen.
      Mein Arzt meinte erst ich kann normal entbinden da es keine körperlichen Probleme gab und gestern sagte er das mein Baby 40+2 geboren mit 3665 Gramm im
      Verhältnis mit mir 1,58 ( aber nicht schlank) es Zuviel wäre und die Wahrscheinlichkeit hoch ist das es wieder so endet und ich das ganze mit einem geplanten ks umgehen kann. Jetzt bin ich mega unsicher.

      • Hallo,
        sie sollten sich generell nach einem Kaiserschnitt nun in der Geburtsklinik ihrer Wahl vorstellen um Chancen und auch Risiken einer natürlichen Geburt dort vor Ort zu besprechen. Das ist üblich so und sinnvoll. Alles andere und Vorhersagen halte ich für Spekulation. Alles Gute für ihre Geburt, fw

Top Diskussionen anzeigen