Extrem starke Regelblutung mit viel Gewebe

    • (1) 02.07.18 - 09:21

      Guten Morgen,

      Ich habe im November 2015 meinen Sohn auf die Welt gebracht. Nachdem sich der Zyklus nach der Stillzeit wieder eingependelt hat, hatte ich eigentlich keine Probleme mit meiner Periode. Im Gegenteil sie war etwas schwächer als vor der Schwangerschaft. Jetzt seit ca einem halben Jahr habe ich einen Tag und eine Nacht in der es ganz Dollar blutet sodass ich alle 2 Std den o.b.wechseln muss. Am Freitag habe ich wieder meine Tage bekommen erst nur ganz minimal und seit letzter Nacht muss ich alle halbe Std den o.b. wechseln, da ich sonst auslaufen. Zudem kommt extrem viel Gewebe mit raus, was vorher nicht war. Da war es nur ein bisschen.so langsam bekomm ich ganz leichte Unterleibsschmerzen was jetzt aber nicht störend ist. Was kann das sein ?Ich habe das so noch nie erlebt. Ich kann ja Nichtraucher zum Gynäkologen gehen ohne auszulassen.

      Ich würde mich über eine Antwort freuen.

      Liebe Grüße

      • liebe Janin,

        ich kann sie gut verstehen, denke aber dass eine Untersuchung dennoch sinnvoll wäre. Für diese Blutungsunregelmäßigkeiten können auch mal Zysten am Eierstock oä verantwortlich sein. Oder die Hormonlage hat sich etwas verschoben, auch das kann nur ihr Arzt testen. Haben sie hohen Leidensdruck dann kann man sie auf ein Hormonpräparat einstellen das den Zyklus reguliert. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen