Bin verzweifelt đŸ˜©

    • (1) 10.07.18 - 09:45

      Hallo

      Bin heute an Tag 42 im Zyklus direkt Bach der Abbruchsblutung in der 8ssw angekommen. Dachte ich hĂ€tte einen ES laut meiner Tempi. Falls ich wirklich einen ES hatte mĂŒsst ich an ES+15 heute sein. Der Test war aber an ES+13 negativ. Was sagen sie , hatte ich ĂŒberhaupt einen ES?
      Was soll ich tun ? Habe erst in zwei Wochen einen Termin bekommen bei meiner Ärztin.
      Heute hatte ich plötzlich sehr guten spinnbaren Zervixschleim

      • (2) 11.07.18 - 11:24

        Hallo Sara,
        der Zyklus kann natĂŒrlich verlĂ€ngert sein nach dem natĂŒrlichen Abgang, das ist nicht ungewöhnlich. Und damit kann sich auch der ES verschoben haben. Warten sie einfach die nĂ€chste Zeit ab, das ist nichts krankhaftes. Entweder kommt dann die Regel oder es hat mit einer neuen Schwangerschaft geklappt. Alles Gute, fw

        • (3) 11.07.18 - 11:27

          Danke fĂŒr Ihre Antwort. Heute schon ES+16 und keine Regel in Sicht und Test ist negativ. Glaube wirklich dass das ES sich verschoben hat. Aber laut der Kurve sieht man doch einen Anstieg

Top Diskussionen anzeigen