Allgemeine Frage

    • (1) 26.07.18 - 13:57
      rpk

      Hallo ich hätte da mal eine frage. Seit meiner ausschabung in der 8ssw im Dezember habe ich ein total unregelmäßigen Zyklus. Mal 35 mal 36 oder 37 Tage lang. Nun bin ich schon beim Zyklus Tag 40 und keine Mens ist in Sicht. Letzte Woche Dienstag hatte ich ein paar Tropfen Blut auf der slipeinlage und Mittwoch und Donnerstag bräunlichen Schleim am Toiletten Papier. Seitdem kam nichts mehr außer zwischen durch unterleibschmerzen und ein ziehen am rechten eierstock. Da die schwangerschaftstest immer noch negativ sind bin ich mir recht unsicher ob es eine Schwangerschaft ist oder vielleicht eine Zyste oder so. Vielleicht können sie mir in dem Punkt weitet helfen. Zudem wollte ich wissen wie ich eigentlich eine ssw berechnen kann mit so einem Zyklus?! Lg rpk

      • (2) 26.07.18 - 19:24

        hallo rpk,

        sie haben sicher Zwischenblutungen, so wie das klingt. An eine Schwangerschaft glaube ich eher nicht. Vielleicht gibt es einen Hormonmangel in ihrem Zyklus als Ursache davon. Sie sollten das bei Anhalten mit ihrem FA besprechen und was als nächsten Schritt gemacht werden kann um doch schwanger zu werden. Eine SSw berechnet sich dann eher nach dem Bild im US , also anhand der Größe des Babys im Frühultraschall. Alles gute, fw

        • (3) 26.07.18 - 19:39

          Ok danke. Ich war vorhin beim Arzt und sie meinte da ist nur eine hoch aufgebaute schleimhaut zu sehen und Montag hab ich die Blut Ergebnisse da sie wissen wollte ob das Beta hcg angestiegen ist.

Top Diskussionen anzeigen