Aristo desogetrel Pille!!!! WICHTIG!!!

    • (1) 28.07.18 - 00:47

      Hallo,
      Ich bin 17 Jahre alt und brauche dringend einen Rat!!!
      Ich habe die Pille vor circa einem Monat gewechselt, da ich von der vorherigen in einem Jahr 20 Kilo zugenommen habe.
      Also hat mein Frauenarzt mir geraten ich solle entweder einen Verhütungsring oder eine Spirale oder eben eine andere Pille benutzen. Ich habe mich für einen Pillenwechsel entschieden.. nun nehme ich die Aristo desogestrel Pille... ich habe sie wie besprochen am ersten Tag meiner Periode eingenommen und seid her immer jeden Abend um 21 Uhr gut vielleicht mal 1,2 Stunden später, aber das macht doch nichts???
      So nun mein Anliegen, ist es normal das ich die Periode nach einem Monat nicht mehr bekomme?? Denn eigentlich will ich kein Kind, (habe Geschlechtsverkehr gehabt)
      Dennoch, sollte ich mir sorgen machen???
      Der Frauenarzt meinte nur das es sein könnte das sie ganz weg bleiben und dann mal irgendwann kommen oder eben ich dauerhaft Blute ( was nicht gut wäre) oder sie eben ganz normal weiter kommen. Aber sie kommen einfach nicht!!! Was nun??

      • Die desogestrel Pille ist auch ne stillpille, klar das du deine Regel ausbleibt, habe ich nach meiner Entbindung bekommen und meine Periode blieb auch aus, darüber hätte deine Frauenarzt aber sprechen müssen so ohne Aufklärung einfach stillpille geben ist meiner Meinung nach falsch !!!!

        • Okey Danke, dann brauch ich mir keine Sorgen machen.
          Ja das finde ich aber auch!! Ich werde demnächst zu einer anderen gehen denn ich muss sicher gehen das ich dieser Person vertrauen kann.
          Und lieben Dank!

Top Diskussionen anzeigen