Pille danach und ausgebliebene Periode

    • (1) 31.07.18 - 09:26

      Lieber Frau Weigert,
      vlt erinneren Sie meine Frage noch
      meine letzte Periode beginnt am 16.06.2018. Ich habe aber am 10.06.2018 mit der Antibaby pille angefangen. Meine letzte Periode war ziemlich lang ich habe nach der Periode noch Schmierblutung für 5 Tage oder so.
      Am 07.07 fange ich mit neue Streifen von Pille an und habe am 08.07 einmal ungeschützten GV. Er ist ja in mich nicht gekommen. Ich habe dann innerhalb von 24 Stunde die PiDaNa genommen. Meine Periode musste eigentlich am 16.07 kommen aber jetzt ist die schon mehr als 2 Woche überfällig. Ich habe die Schwangerschaftstest nochmal am 30.07 gemacht und die war noch negativ. kann ich dann sicher sagen , dass ich nicht schwanger bin ?

      Auf Ihre Antworte freue ich mich
      Viele Grüße

      • (2) 01.08.18 - 20:37

        hallo miumiu,

        ich denke dass sie sich auf den Test verlassen können. Sollte es weiterhin keine Blutung geben würde ich einen FA Besuch zur Abklärung empfehlen. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen