Welche Woche bin ich denn nun??

    • (1) 10.08.18 - 20:04

      Hallo... ich war heute beim FA und bin etwas durcheinander.
      Ich bin im ersten ÜZ nach FG wieder schwanger geworden. Wenn man den ersten Tag der FG Blutung nimmt (28.6.) dann wäre ich heute 6+1, am 13.7. habe ich einen positiven Ovu gehabt. Nun ja, die FA sagt, durch die Fehlgeburt kann sich alles verschoben haben.
      Letzte Woche bei 5+0 war im Ultraschall eine 4,7mm große Fruchthöhle zu sehen, heute war sie bereits 11mm groß. Mit ganz viel Phantasie hat man embryonale Strukturen gesehen. Die FA sagte was von 4+6... was ich nicht nachvollziehen kann.
      Sie sagte, alles wäre in Ordnung und zeitgerecht. Aber 6+1 und 4+6 is doch n großer Unterschied. Nun hab ich Angst, dass wieder was schief geht.
      Anbei schick ich euch mal den letzten Zyklus, wo Blutung, Eisprung und GV ersichtlich sind.
      Vielleicht können sie es mir ja erklären.
      Die Ärztin hat auch nicht vaginal sondern abdominal geschallt.

      • Hallo heidutschi,

        das ist auch nicht ganz so einfach... ich würde einfach mal abwarten wie es sich weiterentwickelt und dann hat man in den nächsten 2 Wochen genug zeit mal von vaginal den Embryo zu messen und ein Schwangerschaftsalter festzulegen. Das ist eh genauer als der berechnete, bei ihnen ja eher unklare Termin. haben sie etwas Geduld bitte, Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen