Ssw unterstützen

    • (1) 21.08.18 - 09:45

      Guten Morgen,

      Wir haben gestern erfahren, dass wir zum zweiten Mal Eltern werden. Wir sind überglücklich und doch baut sich wieder eine Angst auf.
      Ich hatte keine vorzeige Ssw...
      Hämatom, Schmerzen, Krankheit, Bettruhe, etc....
      Heute sind wir bei 4+2,sehr früh...und doch möchte ich alles geben um noch ein Wunder zu erleben.
      Wie kann ich die Ssw unterstützen?
      Zur Zeit stille ich auch voll, unser Kleiner ist 5Monate alt, ist dies ein Problem?
      Zum FA werde ich am 18 September gehen.

      Vielen Lieben Dank

      • Hallo tp,
        herzlichen Glückwunsch! leider können sie nur abwarten und bei guter Hoffnung bleiben. Es braucht zeit sich zu entwickeln. Gesunde Lebensweise, Folsäure und Jodeinahme sowie auch mal ausreichend Ruhe sind förderlich. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen