Frage zur diagnose

    • (1) 23.08.18 - 10:17

      Guten Tag habe die Diagnose spermien mucus Interaktion erhalten was bedeutet das jetzt für mich und für meinen Kinderwunsch

      • Hallo f.,

        die Diagnose ist mir tatsächlich nicht bekannt. Entschuldigung. Aber ich lerne gern dazu. Um was geht es dabei und von wem ist die Diagnose? grüße, fw

        • Von meinem fa so wie ich das verstanden habe und mich schlau gelesen hab bedeutet das die spermien nicht durch die schleimhaut kommen... und ich möchte eig auf natürlichem Weg schwanger werden und weiß nicht so recht was man da machen kann damit die spermien durch kommen... ich wollte es mit dem kiwugel von ritex probieren ob die dadurch dann durch kommen was meinen Sie?

          • hallo,
            und danke. Ich würde ihnen gern eine gute und hilfreiche Antwort geben. Doch tatsächlich kenne ich dieses Krankheitsbild nicht und auch Kollegen konnten mir dazu nichts sagen. Vielleicht weiß man da in einem kinderwunschzentrum mehr bescheid. Ich hinterfrage nur woher weiß ihr FA das denn, gab es eine Biopsie an der Cervi/schleimhaut oder ist es im Labor anhand von Proben von ihnen und den spermien bewiesen worden? oder nur ein Verdacht ? Drücke ihnen die Daumen, fw

Top Diskussionen anzeigen